Überzeugender Sieg im letzten Heimspiel

3:0 (-18,-17,-22) hieß es am Ende gegen RW Zollstock. Dabei war nicht so sehr das Ergebnis beeindruckend, viel mehr die Umstände wie dieses zustande kam.

Neben Universalspieler Ilia (für die Mixed-Mannschaft aktiv) fehlte auch der Langzeitverletzte Christoph sowie kurzfristig Spielertrainer Benedikt, der aufgrund akuter Knieprobleme eine Pause einlegen musste.

„Überzeugender Sieg im letzten Heimspiel“ weiterlesen

Mixed-Mannschaft holt weitere 3 Punkte

Das Nachholspiel gegen ATV Bonn hat die Rheinbacher Mixed-Mannschaft am 26. April auswärts souverän mit 3:1 Sätzen gewonnen.

Damit ist Rheinbach weiter Tabellenführer und benötigt nun noch maximal einen Punkt im letzten Spiel um sicher aufzusteigen.

Der erste Satz ging mit 25:23 knapp an die Rheinbacher, da die Gegner keinen Ball verloren gaben und so immer wieder in das Spiel kamen.

Im zweiten Satz wurden gleich drei Spieler/innen ausgetauscht, so dass alle zum Einsatz kamen. Diesen Satz holten die Rheinbacher dann etwas sicherer mit 25:21.

Der dritte Satz ging in gleicher Aufstellung mit 18:25 klar an die Bonner.

Sehr spannend wurde es im vierten Satz. Hier wurde die Teamaufstellung aus dem ersten Satz wieder eingenommen. Keine Mannschaft konnte sich klar absetzen. Doch gewann Rheinbach diesen packenden Satz mit 28:26.

 

 

Rheinbacher Mixed streicht kampflosen Sieg ein

22-04-16 Trainingsspiel RW Lessenich
22-04-16 Trainingsspiel RW Lessenich

Alle standen sie bereit zum letzten Heimspiel der Saison. Alle, nein nicht alle. Leider konnte der Gegner aus Lessenich nicht mit sechs Leuten zum Spiel antreten. Somit wird das Spiel ohne Anpfiff mit 3:0 und 75:0 für die Rheinabcher Mixed gewertet, die damit zumindest vorrübergehend die Tabellenführung in der Bezirkliga 1 Rheinland übernehmen.

Doch warum den angebrochenen Abend einfach so beenden? Kurzerhand wurde ein Trainingsspiel vereinbart, in dem zumindest die Rheinbacher viel wechseln und ausprobieren konnten und sich gleichzeitig die Gelegenheit bot angehende Schiedrichter/-innen am lebenden Spiel probieren zu lassen. In einem unterhaltsamen und abwechsulgsreichem Spiel gewannen die Rheinbacher auch diesen Vergleich sicher mit 3:1.

Weiter geht es bereits am kommenden Dienstag mit dem Nachholspiel gegen den ATV Bonn. Dort wird sich zeigen, ob weiter von der Meisterschaft geträumt werden darf.

Schnelle Angriffe, schneller Sieg – Herren gewinnen 3:0 gegen Tabellenletzen

Am Abend des 12.04.2016 durfte die Herren Mannschaft des TV Rheinbach den Tabellenletzen Troisdorfer LG zu einem Heimspiel empfangen.

Von Beginn an war das Ziel die Siegesserie aufrecht zu erhalten klar anvisiert. Die Mannschaft versuchte schnell ins Spiel und in ihre Routinen zu finden. Besonders über schnelle Angriffe wurde versucht den Gegner unter Druck zu setzen. Etwas wackelig wurde es stellenweise in der Annahme, sodass leider nicht aus allen Bällen optimale Angriffe erfolgen konnten. Trotzdem ließ sich die Mannschaft nicht aus der Ruhe bringen und holte sich somit einen verdienten 3:0 Sieg mit 75:48 Ballpunkten, 2 Gegentreffer weniger als im Hinspiel, welches mit 75:50 Ballpunkten endete.

Es spielten: Alexander, Bene, Dennis, Dominik, Frank, Helmut, Ilya, Thomas

Das nächste Spiel der Herren Mannschaft findet statt am 26.04.2016 – 20:00 Uhr – TV Rheinbach vs. SV RW Zollstock (Heimspiel)