Frust und Freude nah bei einander – Der Absage folgt der Pokalsieg

Die Herren des TV Rheinbach konnten zum wiederholten Male den BFS Bezirkscup Rheinland gewinnen und sich damit zur Teilnahme am Westdeutschen Pokalturnier im Herbst qualifizieren. Dass die Woche nicht nur rosa sonnenschein war, zeigten die Tage und Stunden vorher. „Frust und Freude nah bei einander – Der Absage folgt der Pokalsieg“ weiterlesen

Herren beenden durchwachsene Saison auf dem zweiten Tabellenplatz

Platz 2 hört sich ja erstmal gar nicht so schlecht an, so recht zufrieden konnte die männliche Volleyball Vertretung des TV Rheinbach mit dem Saisonverlauf aber nicht sein. Vor allem da man als amtierender Meister in die Saison ging. „Herren beenden durchwachsene Saison auf dem zweiten Tabellenplatz“ weiterlesen

Schlechteste Saisonleistung – RTV geht in Ösinghausen unter

Mit einer ganz schwachen Leistung kamen die Rheinbacher Volleyball Herren beim Spitzenspiel in Langenfeld gegen den TB Groß-Ösinghausen mit 3:0 (25:21, 25:19, 25:20) unter die Räder. Zwar suggerieren die Satzergebnisse ein Spiel halbwegs auf Augenhöhe, aber lediglich Angabenserie zum Satzende machten die Abschnitte auf dem Spielberichtsbogen respektabel. „Schlechteste Saisonleistung – RTV geht in Ösinghausen unter“ weiterlesen

Beste Saisonleistung gegen den Tabellenführer

Am 19.03. besuchte der KT 43 aus Köln als Tabellenführer die Glasstadt um zum Spitzenspiel bei den Herren des TV Rheinbach anzutreten. Ein Sieg war dabei für die Rheinbacher Pflicht um die Chance auf die mögliche Titelverteildigung in der BFS Landesliga zu wahren. Im Hinspiel musste man sich den Kölnern noch geschlagen geben, die durch starke Abwehrarbeit die Mannschaft um Spielertrainer Benedikt Immekus oftmals zur Verzweiflung gebracht hatte. Heute sollte alles besser werden. Das war zumindest der Plan. „Beste Saisonleistung gegen den Tabellenführer“ weiterlesen