Einzug ins Halbfinale des Bezirkspokals!

Am 25. Februar stand das Viertelfinale des Bezirkspokals an. Dabei ging es für die Rheinbacher, die als klarer Favorit ins Spiel gingen, auswärts zum TSV Seelscheid. Nach gespielten vier Sätzen stand ein 3:1 Sieg (25:6, 23:25, 25:13 und 25:10) für den TV Rheinbach auf dem Spielberichtsbogen.

Im ersten Satz startete der TV Rheinbach zunächst wacklig ins Spiel. Nach den ersten Ballwechseln konnten die leichten Fehler aber abgestellt werden. Durch starke Angabenserien ging dann schließlich der erste Satz 25:6 an den TV Rheinbach.

Auf die Bitte unseres Zuspielers hin wurde im zweiten Satz dann viel in der Mannschaftsaufstellung verändert. Fast alle Spieler spielten auf einer anderen Position als sonst üblich. Durch diese Umstellung und durch viele eigene Fehler ging der Satz schließlich an den TSV Seelscheid (23:25).

In den letzten beiden Sätzen wurde in der Mannschaftsaufstellung wieder zurückrotiert. Dadurch ging man wieder deutlich konzentrierter und eingespielter ins Spiel, sodass die eigenen Fehler reduziert werden konnten. Beide Sätze konnte der TV Rheinbach so auch für sich entscheiden.

Somit zieht der TV Rheinbach ins Halbfinale des Bezirkspokals ein. Der Gegner sowie der Austragungsort müssen noch ermittelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.