Champagner! Ein weiterer 3:0 Sieg!

Am letzten Tag im Januar stand ein Heimspiel gegen den DJK Südwest Köln II auf dem Spielplan der RTV Damenmannschaft. Motiviert spielten sich die Damen noch vor der offiziellen Hallenöffnung mit den Spielern der Herrenmannschaft ein, die unsere Damen mit schnellen Angriffen und gut gelegten Bällen auf Zack hielten.

Nach dem regulären Einspielen ging es mit Spannung auf‘s Feld. Auch den Zuschauern und Fans konnte man die Spannung und Vorfreude vom Gesicht ablesen. Der erste Satz startete sehr ruhig, sowohl auf der Fan-Bank als auch auf dem Feld. Die Spielerinnen konzentrierten sich auf die laufenden Spielzüge und schon lief das Spiel wie man es haben wollte. Satzende 25:21 für unsere Damen! Mit neuer Aufstellung ging es im zweiten Satz weiter. Punkt für Punkt setzten unsere Damen den Gegner unter Druck. In den Auszeiten holte man sich noch hilfreiche Tipps von Coach Dennis. Der Siegeswillen war ungebrochen. Ein lauter „Champagner“ Ruf nach erfolgreichen Spielzügen und schon ging der zweite Satz mit 25:16 an die Heimmannschaft.

Im dritten Satz gerieten die Spielerinnen plötzlich in Punkte-Rückstand. Es schlichen sich einfach zu viele Absprachefehler ein und man strauchelte. Eine spannende Aufholjagd begann. Vielleicht waren es die gnädigen Volleyballgötter oder doch das Können der Mannschaft – zum Ende drehten unsere Damen das Spiel und holten den Satz mit 30:28 nach Hause.

Mit einem Hauch von Erleichterung und viel Freude verließ man das Spielfeld. Die Niederlage vom vorherigen Spieltag war nun vergessen und man freute sich über aktuell dritten Platz in der Tabelle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.