Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Herren des RTV

Auch das erste Heimspiel der neuen Saison konnte erfolgreich gestaltet werden. 3:1 (24:26 25:19 25:23 25:16 ) hieß es am Ende gegen die Spielgemeinschaft Sieglar / Spich.

Nach den bereits traditionellen Startschwierigkeiten (zwischenzeitlich 12 Punkte Rückstand) konnte der erste Satz zum Ende hin noch offen gestaltet werden, für einen Gewinn reichte es dann aber denkbar knapp (24:26) nicht mehr.

Nachdem man sich nun aber auf den Gegner eingestellt hatte und vor allem das eigene Spiel durchsetzen konnte, wurden die folgende Sätze souverän gewonnen. Lediglich im dritten Spielabschnitt bedurfte es einem Quäntchen Glück zum Satzgewinn.

Erneut war die starke Leistung über alle Mannschaftsteile hinweg ausschlaggebend für den Erfolg, wobei vor allem die meist druckvollen Aufschläge ein entscheidender Faktor waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.